(Rezension) Auf dem Spielplatz ist was los – Larissa Lauber

 8376

Auf dem Spielplatz ist was los

Zieh meine Seiten lang

Illustration von Larissa Lauber

Verlag: Loewe

Seiten: 16 Seiten

Preis: 8,95 EUR (HC)

Klap-2

Auf dem Spielplatz ist was los, alle Kinder schaukeln hoooch!

Komm mit auf die Rutsche und in den Sandkasten. Hier darfst du um die Wette sausen, Kuchen backen und Burgen bauen. Zieh meine Seiten lang und schau, wie die Wippe funktioniert, was im Piratenschiff auf dich wartet … und wer sich sonst noch so versteckt!Zieh meine Seiten lang – das sind Pappbilderbücher, deren Seiten sich vollständig ausziehen und dabei Bildelemente verlängern oder neu erscheinen lassen. Animierende Texte bringen so Kindern ab 2 Jahren die Themenwelt Spielplatz näher.

meinung

Die Illustrationen sind wirklich süß und meine Tochter mag sie sehr gerne, auch wenn sie erst 9 Monate alt ist. Sie beschaut sich alle Kleinigkeiten aufmerksam an und hört mir zu, wenn ich ihr vorlese. Besonders schön finde ich, dass man die Seiten auseinander ziehen kann und somit das Bild nochmal erweitert wird. Für Kinder ab 2 Jahren ist das eine tolle Möglichkeit noch mehr zu entdecken und ihnen die Welt der Bücher schmackhaft zu machen.

Allerdings sollte man als Erwachsener die Seiten erst ein paar Mal auseinander schieben, weil es am Anfang doch noch ziemlich klemmte und es für die Kleinen alleine zu schwer ist. Vielleicht war das jetzt auch nur bei meinem Exemplar der Fall. Aber wenn man das ein paar Mal gemacht hat, funktioniert es auch einfacher und die Kleinen können selber auf Entdeckungsreise gehen.

Momentan nutze ich das Buch, um meiner Tochter die Bilder zu zeigen und zu erklären, was was ist. Aber ich freue mich schon auf die Zeit, wenn sie mir ganz aufmerksam zuhört und die Seiten selber auseinander ziehen kann.

Die Texte sind natürlich einfach und knapp gehalten und beschreiben wunderbar, was gerade auf den jeweiligen Seiten passiert.

faz

Ich finde dieses Buch wirklich ganz toll. Es ist auch schon schön für Kinder unter 2 Jahren, um ihnen die Bilder zu zeigen und mit ihnen gemeinsam die Seiten langzuziehen und zu entdecken. Die Empfehlung liegt allerdings ab 24 Monate und ich finde das ist auch gerechtfertigt, damit die Kleinen selber auf Entdeckungstour gehen können.

 

2 Gedanken zu “(Rezension) Auf dem Spielplatz ist was los – Larissa Lauber

  1. Dein Blog ist so toll. schöne Bilder un eine sehr tolle Auswahl an Büchern! Wirklich weise ist,
    wer mehr Träume in seiner Seele hat,
    als die Realität zerstören kann. – Indianisches Sprichwort –
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Lesen und Träumen! lg Nadine von Nannis Welt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s